Nein zur digit@len Gewalt

14. Mai 2022

Vom 11.bis 13. Mai 2022 waren vier Referent*innen des umgedacht e.V. an der Sekundarschule Völkerfreundschaft in Köthen (Anhalt). In den Workshops wurde mit sechs Klassen für je sechs Stunden über das Internet und digitale gefahren gesprochen. Das Projekt legt einen besonderen Fokus auf die interpersonellen Gefahren wie Mobbing und Hate-Speech, zwei Themen, die im Alltag von Kindern sehr präsent sind.


Die Teilnehmenden hatten die Möglichkeit, im geschützten Rahmen ihre Erfahrungen mit Betrug, Pädophilie, Erpressung, Mobbing und Hass zu teilen und daraus generelle Handlungsempfehlungen abzuleiten.

Das vielfältige Programm umfasste neben dem Dialog auch Vorträge, Rollenspiele und viele Gruppenaktivitäten.

Neueste Beiträge

Erste “Clean up” Aktion erfolgreich

Erfolgreiche Müllsammelaktion des Jugendforums Das Jugendforum Köthen hat am Samstag, den 4. November eine erfolgreiche Müllsammelaktion durchgeführt. Über 15 engagierte Jugendliche beteiligten sich an der Aktion, um gemeinsam für eine saubere Umwelt einzutreten. Ziel...

Teilnahme an UN-Kampagne “Orange the World 2023”

Die Partnerschaft für Demokratie Köthen (Anhalt) beteiligt sich auch in diesem Jahr an der UN-Kampagne "Orange the World" zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Die Vereinten Nationen haben den 25. November als Internationalen Tag zur Beseitigung von...

3. Fest der Vereine auf dem Marktplatz Köthen

Am Samstag, den 14. Oktober 2023, steht der Köthener Marktplatz wieder ganz im Zeichen des Ehrenamtes, denn dann laden die Ev. Kirchengemeinde St. Jakob und die Stadt Köthen (Anhalt) in Zusammenarbeit mit der Partnerschaft für Demokratie Köthen zum 3. Fest der Vereine...

Interkulturelles Volleyballturnier

Mit Unterstützung des Jugendforums Köthen (Anhalt) fand am 29.09.2023 das interkulturelle Volleyballturnier anlässlich der Interkulturellen Woche statt. Eine tolle Aktion, um den Zusammenhalt und die Integration in der Gemeinschaft zu stärken. Teams aus verschiedenen...

Interkulturelle Woche 2023

Die diesjährige Interkulturelle Woche findet vom 24. September – 1. Oktober unter dem Motto "Neue Räume" statt. Die Interkulturelle Woche ist eine Veranstaltung, die jährlich und vor Ort stattfindet, d.h. in mehr als 600 Städten und Gemeinden in ganz Deutschland...

24-Stunden Berufsfeuerwehr-Tag

Viele Freiwillige Feuerwehren kämpfen nicht erst seit Corona darum, ihre Jugendfeuerwehr bei der Stange zu halten. Die meisten schrumpfen und brauchen dringend Nachwuchs. Zwischen 2010 und 2020 hat Sachsen-Anhalt knapp 6.000 freiwillige Feuerwehrleute verloren. Statt...