Digitale Demokratiewochen 13.11. bis 24.11.2023

16. Nov 2023

Mit den “Wochen der Demokratie” bieten Partnerschaften für Demokratie aus der Region Anhalt erneut digitale Workshops und Expertengespräche zu Themen an, die “Dauerbaustellen” des demokratischen Miteinanders im Internet sind. 

Wofür würden Sie sich entscheiden? Die Matrix oder doch eher das Kabinett des Dr. Caligari? Beide Filme behandeln Unsicherheit und Scheinrealitäten, welche im Verlauf Zuschauende mit Fragen nach der Echtheit einer uns präsentierten Wahrheit konfrontieren. So verschieden Medien und die entsprechende Ausgestaltung der Themen sind, so eindringlich schwingt die eine Frage nach “Wahrheit oder Lüge” jederzeit mit und avanciert zum Hauptdarsteller beim Betreten digitaler Welten. Die Folgen in der echten (analogen) Welt sind zunehmende Ausgrenzung und Marginalisierungsprozesse der Opfer bis hin zu strafrechtlichen Konsequenzen für TäterInnen. 24% der Befragten gaben in einer Leipziger Studie von 2022 an, bereits direkt von Beleidigungen, Drohungen und Hasskommentaren im Internet und auf Plattformen Sozialer Medien betroffen zu sein. Zahlen, welche 2019 in vergleichbaren Erhebungen noch bei 8% lagen.  

Die Reihe “Wahr? Wahr! WTF?! – Neuland Netz als Dauerbaustelle der Demokratie” zeigt Konsequenzen digitaler Gewalt, klärt Fragen zur digitalen Gefährdung unserer Demokratie und gibt Hilfe beim Erkennen von Falschnachrichten, Bildmanipulationen bis hin zur Digitalen Kopie realer Personen und lotet dabei Schwellen zwischen Hinnahme und Handeln aus?

Hierfür lädt das Bündnis “Engagiert in Anhalt” vom 13.11. bis zum 24.11.2023 zu den Digitalen Demokratiewochen ein und möchte zu folgenden Themen informieren:  

  • 16.11. – 17.00 bis 18.00 Uhr 
  • Deepfake und seine Konsequenzen für die Demokratie 

Referentinnen: Eva Beute, Anna-Katharina Dhungel (Christian-Albrecht-Universität zu Kiel und Universität zu Lübeck)  

  • 21.11.2023 – Uhrzeit 17.00 bis 18 Uhr 

 PoliTikTok – das funktioniert? 

Referent: Dr. Jochen Roose (Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.) 

  • 23.11.2023 – 17.00 – 18.30 Uhr 

Hass im Netz 

Referent: Janusz Zimmermann 

Wie erhalte ich Zugang?  

Der Zugang zu den Veranstaltungen ist kostenlos.

Die Verlinkungen entnehmen Sie der Seite  https://engagiertinanhalt.de/ sowie dazugehörigen Social Media Kanälen und unter den einzelnen Beschreibungen der Veranstaltungen. Wir freuen uns auf reges Interesse und hoffen ein couragiertes und ansprechendes Programm bieten zu können und bedanken uns vorab bei den ReferentInnen sowie allen Teilnehmenden und Zuhörenden.  

Neueste Beiträge

Teilnahme an UN-Kampagne “Orange the World 2023”

Die Partnerschaft für Demokratie Köthen (Anhalt) beteiligt sich auch in diesem Jahr an der UN-Kampagne "Orange the World" zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Die Vereinten Nationen haben den 25. November als Internationalen Tag zur Beseitigung von...

“Engagiert in Anhalt” beim Goitzsche Marathon!

Wir freuen uns über den erfolgreichen Auftritt unseres Teams beim Goitzsche Marathon! Beim ersten Versuch mit zwei Formaten konnten wir direkt einen tollen dritten Platz erreichen - eine gelungene Premiere. Ein herzliches Dankeschön geht an das Orga-Team, das auch...

Zweite “Clean up” Aktion steht an

Seid dabei und macht mit bei unserer nächsten Müllsammelaktion des Jugendforums Köthen gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr! Nach dem erfolgreichen Start unserer Aktion freuen wir uns, euch zum zweiten Termin einzuladen. Am Samstag, den 18. Mai, treffen wir uns um 10 Uhr...

ZIRKUSLUFT – Aus eins werden wir

Erfolgreiches Zirkusprojekt an der Evangelischen Grundschule Köthen In der letzten Woche fand das Zirkusprojekt "Aus eins wird wir" an der Evangelischen Grundschule Köthen statt. In Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirchengemeinde St. Jakob, dem Freundeskreis der...

Digitale Gewalt – reale Folgen

„Tag der Kriminalitätsopfer“: WEISSER RING warnt vor Gefahren im Netz Was haben US-Popstar Taylor Swift und Berliner Rentner gemeinsam? Sie alle wurden im vergangenen Jahr Opfer von digitaler Gewalt: Swift durch gefälschte Nacktbilder, die Senioren durchOnline-Betrug....

Bündnis offenes Köthen: Demonstration am 02.03.2024

Rassismus und Fremdenfeindlichkeit bedrohen die Demokratie in Deutschland und das Zusammenleben in unserer Gesellschaft. Angesichts der jüngsten politischen Entwicklungen haben sich in vielen Städten Proteste formiert. Unter dem Motto "Es ist 5 vor 12" rief das...

Aufruf! Projektanträge 2024 – Jetzt einreichen!

Die Partnerschaft für Demokratie Köthen ruft dazu auf, Projektanträge einzureichen! Unsere Mission ist es, jeglicher Form von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit aktiv entgegenzuwirken. Deshalb unterstützen wir Projekte, die zur Förderung von Demokratie und...

Jugendforum Köthen unterstützt Box-AG der Ratkeschule

Das Jugendforum Köthen freut sich bekannt zu geben, dass es die Box AG der Ratkeschule in Köthen mit einer großzügigen Spende von neuen T-Shirts unterstützt hat. Die roten T-Shirts tragen das Logo des Jugendforums und den Schriftzug der AG Boxen und sollen dazu...