Partnerschaft für Demokratie Köthen (Anhalt)

Die Bachstadt Köthen (Anhalt) ist seit dem 01.01.2019 Teil des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ und bildet eine Partnerschaft für Demokratie.

JETZT

Demokratie leben!

Diese Partnerschaft für Demokratie wird durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ gefördert und hat zum Ziel, gesellschaftliches Engagement für Demokratie, Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz zu unterstützen.

Ein wichtiges Anliegen der Partnerschaft ist es, die Menschen in der Stadt zu erreichen und in ihrem Engagement zu unterstützen.
Die Partnerschaft für Demokratie ist bei der Stadt Köthen (Anhalt) angesiedelt. Gemeinsam mit der Stiftung evangelischen Jugendhilfe St. Johannis Bernburg als Partner und Träger der der Koordinierungs- und Fachstelle soll ein vielfältiges, demokratisches und respektvolles Köthen entstehen.

Spendenaktion: 513.255,59€ für Demokratie Leben Köthen

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Partnerschaft für Demokratie in Köthen zu den ausgewählten Projekten gehört, die von Jan Böhmermann und Olli Schulz im Rahmen ihres “Fest & Flauschig Weihnachtszirkus” unterstützt wurden. Dank der großzügigen Spendenaktion konnten über 2 Millionen Euro gesammelt werden.

Wir möchten uns bei den über 35.000 Menschen bedanken, die zu dieser unglaublichen Summe beigetragen haben. Ihre Unterstützung ermöglicht es uns, wichtige Projekte zur Förderung von Toleranz, Vielfalt und Teilhabe in unserer Stadt umzusetzen. Besonders hervorzuheben ist der allererste Christopher Street Day in Köthen, der dank der Spendengelder realisiert werden kann.

Die Spendensumme für unser Projekt beläuft sich insgesamt auf 513.470,59 € und wird auch in Gewaltpräventionsprojekte, interkulturelle Begegnungsprojekte und die Reaktivierung des Netzwerks “TIK – Teilhaben in Köthen” investiert. Diese Mittel sind eine wichtige Ergänzung zu den staatlichen Förderungen und sichern unsere Arbeit auch langfristig.

Wir sind bereits dabei, die zusätzlichen Gelder sinnvoll in Projekte und Initiativen zu investieren, die das Zusammenleben fördern und einen klaren Fokus auf Toleranz, Vielfalt und Teilhabe im städtischen Umfeld setzen. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit allen Beteiligten diese wichtigen Maßnahmen umzusetzen.

Die Partnerschaft für Demokratie in Köthen setzt sich dafür ein, gesellschaftliches Engagement für Demokratie, Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz zu fördern und streben die Schaffung eines vielfältigen, demokratischen und respektvollen Köthens an.

 

Sie haben eine Projektidee?

Die Partnerschaft für Demokratie Köthen fördert ganzjährig Projekte und Aktionen, die sich für folgende Themen einsetzen:

Demokratie und demokratische Werte

Ein vielfältiges Miteinander

Toleranz

Weltoffenheit

Beteiligung am gemeinschaftlichen Leben

Die Projekte müssen dabei ihren Schwerpunkt im Bereich der Stadt Köthen haben. Sie müssen gemeinwohlorientiert sein und es darf keine Gewinnerzielungsabsicht vorliegen. Die Förderung kann ohne Eigenkapitalanteil erfolgen und muss nicht zurückgezahlt werden.

Wie können Sie aktiv werden?

Wenn Sie eine Idee, ein Projekt o. ä. haben, dann wenden Sie sich an die Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft für Demokratie Köthen (Anhalt), Frau Tina Rose. Als Ansprechpartnerin bespricht sie zusammen mit Ihnen Ihre Projekte im Vorfeld der Antragsstellung, stellt die Förderbarkeit heraus, entwickelt mit Ihnen gemeinsam aus Ideen konkrete Umsetzungsmöglichkeiten und bringt Ihren Antrag auf den Weg. Im Begleitausschuss der Partnerschaft, bestehend aus verschiedenen Mitgliedern der Zivilgesellschaft sowie der Stadt, der Kirche und des Jugendforums wird dann über die Förderbarkeit Ihres Antrags demokratisch abgestimmt.

Während des gesamten Prozesses – von den Vorgesprächen über die Antragsstellung bis hin zur Begleitung Ihres Projektes – hilft Ihnen Frau Rose und steht Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite.

Unsere letzten Projekte

Starke Frauen am Hofe – eine besondere Schlossführung

Starke Frauen am Hofe – eine besondere Schlossführung

Wir, die Partnerschaft für Demokratie Köthen (Anhalt), haben uns an der UN-Kampagne "Orange the World" zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und Mädchen beteiligt. Anlässlich des Internationalen Tages zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen (25. November) lud die...

mehr lesen
Digitale Demokratiewochen 13.11. bis 24.11.2023

Digitale Demokratiewochen 13.11. bis 24.11.2023

Mit den “Wochen der Demokratie” bieten Partnerschaften für Demokratie aus der Region Anhalt erneut digitale Workshops und Expertengespräche zu Themen an, die “Dauerbaustellen” des demokratischen Miteinanders im Internet sind.  Wofür würden Sie sich entscheiden? Die...

mehr lesen
Lesung: Femizide – Frauenmorde in Deutschland

Lesung: Femizide – Frauenmorde in Deutschland

Wir, die Partnerschaft für Demokratie Köthen (Anhalt), haben uns an der UN-Kampagne "Orange the World" zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und Mädchen beteiligt. Anlässlich des Internationalen Tages zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen (25. November) bot die...

mehr lesen

AKTUELL

Was gibt es Neues von uns?

Aktuelle Blogeinträge

Bündnis offenes Köthen: Demonstration am 02.03.2024

Bündnis offenes Köthen: Demonstration am 02.03.2024

Rassismus und Fremdenfeindlichkeit bedrohen die Demokratie in Deutschland und das Zusammenleben in unserer Gesellschaft. Angesichts der jüngsten politischen Entwicklungen haben sich in vielen Städten Proteste formiert. Unter dem Motto "Es ist 5 vor 12" ruft das...

mehr lesen
Aufruf! Projektanträge 2024 – Jetzt einreichen!

Aufruf! Projektanträge 2024 – Jetzt einreichen!

Die Partnerschaft für Demokratie Köthen ruft dazu auf, Projektanträge einzureichen! Unsere Mission ist es, jeglicher Form von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit aktiv entgegenzuwirken. Deshalb unterstützen wir Projekte, die zur Förderung von Demokratie und...

mehr lesen